Hoffest 2019

10. Juli 2019

„A Draum“ Lubber und Babbo in der Sander Hümmerhof-Scheuern

Lubber und Babbo

Sand. Am Freitag, den 26. Juli ab 18:00 Uhr, ist es soweit, das Spaßduo Lubber und Babbo aus der bescheuerten Weindunstbühne Oberschwappach hat in der Scheuern im Sander Hümmer-Hof Premiere.

Der SPD Ortsverein gestaltet sein bisheriges Sommerfest mit Lubber und Babbo im Hümmer-Hof im neuen Rahmen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Spaßduo wird mit zwei Auftritten präsent sein, der erste Auftritt wird gegen 19:30 Uhr sein. Neben den Spaßprogramm gibt es im kulinarisch Teil fränkische Speisen und Wein vom Winzer Franz-Josef Ruß. Zwischen den Auftritten von Lubber und Babbo und zum Abschluß wird „DJ“ JO mit Oldies vom feinsten die Gäste in mit Stil unterhalten.

Lubber und Babbo - alias Thomas Klug und Matthias Schmelzer (Neffe des weitbekannten Oti Schmelzer) so heißt das fränkische Spaßduo aus Oberschwappach. Beide bereichern seit einigen Jahren mit ihren Sketchen zahlreiche Sitzungen im fränkischem Fasching. Zwei höchst charmante „Besserwisser“, die die allseits bekannten Probleme des Alltags auf ihre ganz eigene Art und Weise lösen. Von den Medien als „unschlagbar kongenial“ betitelt sind die Beiden auch außerhalb der närrischen 5. Jahreszeit auf Bühnen in und um's Frankenland unterwegs. Sie bieten einen Wellnessabend für die Lachmuskeln und die Humorzentrale des Kleinhirns. Zauberhafte Dinge geschehen dann, bis auf dem Bau gerapt (sprich:geräpt) wird, was das Zeug hält. Umzzzz Aaaa, Umzzz Aaa, Ä Draum, Ä Draum! Jungs, brauchen mehr davon – definitiv! Lubber und Babbo: A Draum.

Teilen